Wo sollten Sie essen gehen in Freiburg im Breisgau? – Die besten Restaurants

Essen gehen Freiburg

Fenster in ein RestaurantFreiburg ist die südlichste Großstadt Deutschlands. Als angenehmer Ausflugsort mit einer attraktiven Altstadt, erfreut sich Freiburg immer größerer Beliebtheit. Jährlich besuchen 3 Millionen Gäste die Stadt und ihre Umgebung. Sehenswert ist vor allem das Münster, als Wahrzeichen der Stadt. Inzwischen ist Freiburg zu einer beliebten Studentenstadt geworden.

Als Großstadt kommt in Freiburg das Kulinarische nicht zu kurz. Bei 411 Restaurants, ist für jeden Gourmet und für jeden Geldbeutel ein Restaurant dabei.
An erster Stelle steht die regionale deutsche Küche, gefolgt von der italienischen Küche, über die asiatische bis hin zur indischen Küche. Ob Veganer oder Vegetarier, sie werden in Freiburg sicher fündig. Allein 35 Pizzerien laden ihre Gäste zu einem mediterranen Genuss ein.

Ranking der 5 besten Restaurants in Freiburg

Platz 1: Die Wolfshöhle

Das Restaurant hat ein angenehmes Ambiente und ist sehr gepflegt. Das Personal ist gut geschult und die Küche ausgezeichnet. Auch für Veganer und Vegetarier geeignet.

Platz 2: Magellan

Das Restaurant ist orientalisch ausgerichtet und daher sehr für Veganer und Vegetarier zu empfehlen. Die Preise bewegen sich im mittleren Sektor. Alles wird frisch gekocht und auf Geschmacksverstärker wird verzichtet.

Platz 3: O`Kelly Irisch Pub

Eine typisch irische Bar mit sehr gutem Essen. Die Getränkekarte ist äußerst gut sortiert. Trotzdem kommt die gute Küche nicht zu kurz. Die Burger werden überaus gelobt. Außerdem ist das Pub urgemütlich.

Platz 4: Hotel Oberkirch Restaurant

Ein rustikal eingerichtetes Restaurant. Das Haus blickt auf eine lange Tradition zurück. Der Service ist ausgesprochen gut und die Preise fair. Veganer und Gäste die gluten freies Essen lieben, kommen hier auf ihre Kosten und das zu akzeptablen Preisen.

Platz 5: Gasthaus zum Kranz

Sehr gemütliches Restaurant mit angenehmer Atmosphäre. Für Weinliebhaber weniger geeignet. Dafür ist das Essen umso schmackhafter.

Wer ein günstiges Restaurant aufsuchen möchte, für den hat Freiburg einen richtigen Geheimtipp.

Zum Ochsen

Leckerer LachsHier sitzen die Gäste so gemütlich wie in Omas guter Stube. Eine Speisekarte ist nicht vorhanden. Die Kellnerin sagt den Gästen, was serviert wird. Das Essen ist sehr einfach, aber geschmacklich wunderbar.

Auf der Liste der günstigen Restaurants, darf einer nicht fehlen:

Der freiBurger

Im Prinzip ein Imbiss, der sich aber großer Beliebtheit erfreut. Sicher zählt er zu den Fastfood Restaurants. Aber die Gerichte sind immer frisch und trotzdem schnell zubereitet. Die Burger werden direkt vor den Augen der Gäste gebraten. Da der Imbiss sehr beliebt ist, steht meistens schon eine Schlange davor, aber es geht trotzdem schnell.

Das besondere Restaurant für Veganer und Vegetarier

VIDA

Hier ist alles frisch und so sieht es auch aus, einfach knackig. Das Restaurant sieht sehr schön aus und ist mit viel Liebe eingerichtet. Wer gesundes leckeres veganes Essen liebt, der ist hier richtig. Die Inhaber sind sehr nett und versuchen ein persönliches Verhältnis zu ihren Kunden aufzubauen.

Das ist nur ein kleiner Ausblick in die Restaurantwelt Freiburgs. Bei dem großen Angebot wird kein Besucher hungrig bleiben. Noch mehr Infos gibt es natürlich unter anderem bei tripadvisor.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*